Hallo Jung´s, servus Eltern,

am vergangenen Samstag bestritt die C-2 ihr zweites Punktspiel gegen den FC Phönix Schleissheim. Da unsere C-1 am Mittwoch zuvor ein Pokalspiel gegen die Schleissheimer hatten und mit 1:6 unter die Räder geraten ist, wussten wir was auf unsere Jung´s der C-2 zukommt.

Wir versuchten die Mannschaft die Lust zum Gewinnen zu vermitteln und die Angst vom Verlieren zu nehmen. Unsere Mannschaft versuchte von Anfang an den Ball in den eigenen Reihen zu halten und mit einigen Nadelstichen nach vorne zu spielen um ein Tor zu erziehlen. Leider stand es zu Halbzeit nur 0:0, weil der Schiedsrichter in zwei Situationen auf Freistoß entschied hatte, obwohl unsere gefaulten Spieler deutlich im 16er gewesen waren. Von den Gästen war nichts zu sehen, nicht ein Torschuss in der ersten Hälfte. Stattdesen hatten die Schleissheimer unseren Riedl Flo als “Prügelknabe” ausgewählt. Bei fast jedem Ballkontakt hatte er eine auf die Socken bekommen und der Herr mit der Pfeiffe hatte wohl seine Karten zuhause vergessen.

Wir kamen gut aus der Pause und knüpften da an, wo wir aufgehört hatten. In der 43. Spielminute bekamen wir endlich einen 11er zugesprochen, den Keanu Pitthan zum hochverdienten 1:0 versenken konnte. Die Führung hielt aber nicht lange an, denn 2 Minuten später gelang den Gästen der Ausgleich zum 1:1. Die Mannschaft spielte aber unbeeindruckt weiter nach vorne und hatte noch einige Chancen wieder in Führung zu gehen. Leider war der Fußballgott an diesem Tag nicht auf unserer Seite, denn 3 Minuten vor Ende schafften die Gäste es doch noch mit einem 2:1 in Führung zu gehen. Dies war auch gleichzeitig der Endstand des Spieles.

Sehr schade, dass die hervorragende Mannschaftsleistung von Nr. 1-14 nicht belohnt wurde. Uns Trainern zeigt es wieder, wenn man eine Mannschaft unterschätzt, kann dass auch sehr schnell nach hinten los gehen. Im Umkehrschluss haben wir gesehen, wie stark eine Mannschaft sein kann, wenn sie mit Leidenschaft, Ehrgeiz und Teamplay in ein Spiel gehen.

Das Trainerteam ist mit der gezeigten Leistung voll und ganz zufrieden und lässt uns weiter positiv in die Zukunft schauen.
Mit sportlichen Grüßen
aus dem Herzen Bayerns

    Euer TrainerTeam

fussball00002

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.