• DHM 2018

  • Aktuelle Spiele

  • Letzte Beiträge

    Öffnung des Gündinger Sportparks am 08.06.20

    An Alle Mitglieder                                                                       Günding, 28.05.2020

    RE-START des EINGESCHRÄNKTEN TRAININGSBETRIEB ab 8.06.2020 in ETAPPEN

    Liebe Mitglieder/innen des SV Günding, liebe Sporttreibende, liebe Eltern unserer jungen und jüngsten Sportler und Sportlerinnen!

    Erfreulicher Weise können wir Euch mitteilen, dass ab 08.06.2020 das Training von Mannschaftssportarten wieder eingeschränkt möglich ist ( wobei der Outdoor-Trainingsbetrieb in Gruppen bis zu 20 Personen zulässig ist).

    Auch die Indoor-Sportstätten dürfen wieder öffnen. Ebenso öffnen wir unseren Fitnessbereich, mit gewissen Vorgaben.

    Bei dem RE-Start sind natürlich die strengen Auflagen der Hygieneverordnung zu beachten. Deshalb werden wir den Sportbetrieb in Etappen wieder aufnehmen. Nur so können wir gewährleisten, dass wir die strengen Auflagen auch umsetzen können.

    Ab dem 8.6.2020 wird der Fitnessbereich geöffnet, sowie Damengymnastik, Fit For Fun, Zumba und Stockschützen. Ab 8.6.2020 ist die Sportanlage wieder geöffnet.

    Ab dem 15.6.2020 ist der Trainingsbetrieb der Fußballer, Fit Kids und Tanzmäuse möglich.

    Um Euch die Auflagen nahe zu bringen, wird es einen Informationsabend geben. Hier erfahrt ihr, welche Auflagen es gibt und was Ihr zu beachten habt. Weiter wie ist der Trainingsbetrieb abzuhalten. Auch was erlaubt ist und was nicht. Die Teilnahme an diesem Informationsabend ist eine Pflichtveranstaltung. Nur wer an dieser Veranstaltung teilgenommen hat, kann ein Training unter den gegebenen Voraussetzungen leiten.

    Überlegt auch, zu welcher Zeit ihr trainieren wollt. Die Trainingszeiten können im eingeschränkten Betrieb nicht 1 zu 1 übernommen werden.

    Wir bieten euch verschiedene Termine für den Infoabend an:

    Dienstag, den 2.Juni um 19:00 Uhr

    Donnerstag, den 4. Juni um 19:00 Uhr

    Montag, den 8.Juni um 19:00 Uhr

    Mittwoch, den 10.Juni um 19:00 Uhr

    Bitte um Rückmeldung, zu welchem Termin ihr kommt. Weiterhin sind die Kabinen und die Duschen sowie der Tanzraum gesperrt. Es ist ein kleiner Schritt zur Normalität. Bitte helft alle mit und haltet Euch an die Auflagen. Nur wenn das auch alles so umgesetzt wird, können wir hoffen, dass bald auch wieder ein normales Training möglich ist.

    Heiko Krüger Vorstand SV Günding

    Gaststätte geöffnet

    Ab dem 18.05.20 hat unsere Gaststätte zusätzlich zum Speisenverkauf auch wieder die Terrasse geöffnet.

    Bis 20 Uhr ist es möglich, Speisen und Getränke dort zu konsumieren.

    Ab dem 25.05.20 öffnet auch wieder die Gaststätte im Innenraum bis 22 Uhr.

    Bitte unterstützt unsere Wirtsleute und besucht die Gaststätte oder die Terrasse.  Beachtet die Vorgaben bezüglich Mindestabstand und Maskenpflicht.

    Bleibts alle gesund.

    Spielverbot bis 31.08.2020

    Der BFV hat mitgeteilt, dass bis 31.08.2020 der Spielbetrieb in Bayern ruht. Es ist angedacht, den Spielbetrieb ab 01.09.20 wieder zuzulassen und die restlichen Spiele der Saison 2019/2020 durchzuführen.

    Dies dürfte Jugend-, Damen-, Herren- und Seniorenspiele betreffen. Auch Freundschaftsspiele sind derzeit nicht möglich.

    Wann wieder ein Training stattfinden kann, ist nicht bekannt und wird wohl von der bayerischen Staatsregierung entschieden.

    Da es sich beim Fussball um einen Vollkontaktsport handelt, kann sich der Wiederbeginn der Saison natürlich auch noch länger hinausziehen.

    BLEIBTS ALLE GSUND UND DEN KRANKEN WÜNSCHEN WIR EINE SCHNELLE GENESUNG

    Euer SV Günding

     

    Der Sportbetrieb wird bis zum 19.April 2020 eingestellt.

    Sportverein Günding e.V., Am Sportheim 1, 85232 Günding

    An Alle Mitglieder                                                                                                                     Günding, 16.03.2020

    Leider müssen wir Ihnen folgendes mitteilen:

    Liebe Mitglieder/innen des SV Günding,

    liebe Sporttreibende, liebe Eltern unserer jungen und jüngsten Sportler und Sportlerinnen!

    Wie bereits am 12.März 2020 mitgeteilt, hatte sich die Vorstandschaft des SV Günding entschlossen den Spiel- und Trainingsbetrieb bis einschließlich 22.03.2020 einzustellen. Aufgrund der dramatischen Entwicklungen des Coronavirus in den letzten Tagen werden wir den Sport- und Trainingsbetrieb bis zum 19.April 2020 aussetzen. Das betrifft den kompletten Trainingsbetrieb aller Abteilungen, die Kursangebote sowie die Freizeitgruppen und Fitness.

    Der Vorstand bedauert die Notwendigkeit dieses Schrittes, sieht es aber in der aktuellen Situation als notwendigen Beitrag zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus.

    Sollten sich Änderungen an dieser Regelung ergeben, werden wir sofort hier und auf unserer Homepage Sie informieren.

    Unser Vereinsheim ist weiterhin wie gewohnt für sie geöffnet:

    Mittwoch bis Montag können Sie von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr im Lokal essen.

    Ab 15:00 Uhr sind alle Speisen zum Mitnehmen.

    Bitte unterstützen Sie unsere Wirtsleute Sandra und Francesco Inzirillo. Sie freuen sich auf ihren Besuch und Ihre Unterstützung

     

    Heiko Krüger

    Vorstand SV Günding

    Alen Ruzak übernimmt die Erste des SVG zur neuen Saison

    Der SV Günding stellt seinen neuen Trainer vor

    SV Günding – Das Kreisligateam des SV Günding wird in der Saison 2020/2021 von einem neuen Trainer gecoacht, der in der Region bestens bekannt ist. Sein Name: Alen Ruzak, zuletzt erfolgreicher Trainer beim SV Weichs. Ruzak war auch schon in Kammerberg tätig und führte die Mannschaft damals von der Kreis- in die Bezirksliga. Als Spieler war er unter anderem auch für die SPVGG Feldmoching in der BOL tätig.

    Die bisherigen Coaches Patrick Moder und Dennis Hölzl bleiben dem SV Günding als Spieler erhalten. „Die Zusammenarbeit mit Patrick und Dennis klappte hervorragend“, erklärt SVG-Abteilungsleiter Bruno Feneberg. „Deswegen bedauern wir sehr, dass beide ihr Traineramt zur Verfügung gestellt haben“

    Über den neuen Mann an der Seitenlinie sagt Bruno Feneberg: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Alen Ruzak einen erfahrenen und kompetenten Fußballlehrer für uns gewinnen konnten!“