Hallo Jungs und Eltern der C-1

Leider mussten wir gestern Abend eine 6:1 Pokal Niederlage in Schleißheim einstecken.

Unsere Umstellung auf 3/5/2 System in dem wir wieder mehr Druck auf den Gegner ausüben wollten ging in die Hose und somit nehme Ich das ganze auch auf meine Kappe! (Jürgen Gabler) Aber so ganz kann Ich das ganze auch nicht auf mich nehmen, Ich habe euch sämtliche Aufgaben dieses Systems erklärt und auch anahnd von Bildern in der Kabine erklärt. Es machtet nicht den Eindruck das Ihr es nicht verstanden habt! Wenn Ihr dann raus geht und Schlafmützig ohne jegliche Einstellung über den Platz trabt, braucht man sich nicht wundern wenn man nach 10 Minuten 4:0 hinten liegt.

Ich sage euch seit Wochen das man Spiele in den ersten 10 Minuten gewinnt oder verliert, gestern hat man es Eindrucksvoll gesehen:-((

Wir stellten nach dem 4:0 auf 4/4/2 das gewohnte System um und kamen dann besser in´s Spiel!!

Ich bin nach dem Spiel trotzdem nicht unzufrieden denn:

  1. Die Mannschaft hat Moral bewiesen
  2. Der Gegner hatte nach der Umstellung fest keine Chancen mehr
  3. Das Pressing kam zurück
  4. Mit etwas Glück hätten auch wir gestern 3-4 Tore machen können.

 

Was zu denken gibt, 4 Pflichtspiel Tore davon 3 Stück von Raphi (2001) und eines von Baumi (2000). Momentan verstecken die 2000 er sich hinter den 2001 er das kann so nicht weitergehen!!! Kopf hoch, Brust raus, Zweikämpfe suchen und annehmen und voran marschieren meine Herren des Jahrgangs 2000

Am Samstag geht es in der Liga weiter und da möchten wir das Ihr an die zweite Halbzeit in Schleißheim anknüpft.

Mit sportlichen Grüßen

 

Euer Trainerstab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.