E1 Jugend – Hinrunde 2016

 

Die Hinrunde für die E1 des SV Günding startete ohne große Vorbereitung gleich mit einem Nicht-Antritt des Gegners aus Sulzemoos.

Dann folgte die wohl schwärzeste und glückloseste Phase, die die Mannschaft je hatte:

5 Spiele in Folge gingen verloren, obwohl man meist gleichwertig, zum Teil sogar überlegen war.

Aber, wie das im Fußball nun mal ist:

Machst du sie vorne nicht – bekommst du sie hinten!

Und wenn der Gegner bei uns nicht oder nicht ausreichend traf, halfen wir mit Eigentoren und unnötigen Strafstößen nach.

Der Sieg in Odelzhausen war dann Balsam auf die Seele, wenngleich dieser nicht überbewertet werden darf.

Die beiden letzten Spiele gingen gegen den Tabellen Ersten und Zweiten wiederum klar verloren.

 

Somit endete diese Hinrunde mit dem 8. Platz von 10 Teams.

Allerdings sei gesagt, dass die spielerische Entwicklung und Leistung deutlich höher einzuwerten ist, als der Tabellenplatz das aussagt.

 

Grund genug, der Zukunft – und damit temporär der DHM und dann der Rückrunde positiv entgegenzusehen:

Irgendwann reißt jede Serie – auch die glücklose!

 

Kopf hoch Jungs!

 

Euer Trainerteam

Markus & Koos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.