Bericht aus der F1 – Jugend

 

Recht gut ist die F1 in die Saison 2016/17 gestartet.

Die Anfang des Jahres neu entstandene Mannschaft, besteht aus den Kindern des Geburtsjahrgangs 2008, von denen einige schon länger für den SVG auf dem Fußballplatz stehen. Trainiert werden die Jungen und Mädchen von Markus, Christian und Stefan.

 

Die ersten Spiele wurden noch verloren, inzwischen ist das Team zusammengewachsen und zuletzt konnte der ASV Dachau, in der Gruppe U9 Luchs, mit 5 zu 0 besiegt werden. Mit 4 Siegen und 3 Niederlagen kann die Mannschaft, für die Hinrunde eine positive Bilanz ziehen.

 

Gespielt wird im Modus der Fair Play Liga. Die Spieler entscheiden hier selbst über Foul, Handspiel, Einwurf oder Ecke. Gespielt wird ohne Schiedsrichter. Erst wenn die Spieler keine Lösung finden, treten die Trainer der Mannschaften gleichberechtigt in Aktion. Ziel ist die Förderung des Spielverständnisses und des Regellernens sowie die Stärkung psychosozialer Kompetenzen der Kinder.

 

Mit Spaß und Fleiß trainiert die F1 – derzeit Dienstags von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr in der Gündinger Halle und Donnertags von 17:00 – 18:30 Uhr in der Maisachhalle.

Interessierte Kinder  und Trikotsponsoren sind jederzeit herzlich willkommen.

 

Die Vorfreude auf das eigene Hallenturnier am 11.3.2017 ist riesig. Auch nimmt die F1 dieses Jahr an der Dachauer Hallenmeisterschaft teil um sich mit den Teams aus dem Landkreis zu messen.

 

Lisa Kerscher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.