Lange stand er leer, oder wurde nur sporadisch genutzt. Jetzt gibt es eine engagierte neue Nutzergruppe für den gemeindlichen Jugendraum in Günding. Am 15.10. trafen sich die 14 Jugendlichen und ihre Eltern mit Bianca und mir, um über Möglichkeiten, Rechte und Regeln die dieser Raum mit sich bringt zu sprechen. Alle waren sich einig, dass es eine riesen Chance ist und der Raum viel Potential bietet. Mit Sofas, Postern, Fernseher und weiteren elektronische Spielereien können die Jugendlichen den Raum in der Feldgedinger Straße 20 ganz nach ihrem Willen ausstatten. Gleich am nächsten Samstag legten die Jugendlichen und ich mit dem Renovieren los.

Für Fragen rund um das Thema Jugendräume bitte an mich unter 0172-5808023 wenden.

Johannes

 

Günding – Erklärung der Jugendraumnutzung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.